News

06.22
Im Schulterschluss mit Stadtverwaltung und Werkhaus wollen wir im Laufe dieses und des nächsten Jahres 650 große und kleine essbare Felder im urbanen Raum wachsen und gedeihen lassen. Unser Projekt ESSBARES KreFELD, für das wir uns viele motivierte Pflanz- und Erntehelfer aus der Bevölkerung wünschen, ist nun offiziell gestartet. Hier die ersten Presseberichte in der RP und der Westdeutschen-Zeitung.

04.22
Ist es klimafreundlicher eine Tiefkühlpizza zu essen oder eine selbstgemachte? Spare ich mehr Treibhausgase ein, wenn ich mich vegan ernähre oder wenn ich auf einen Langstreckenflug verzichte? Vergleichsweise-Klimafreundlich ist ein Buch für alle, die sich schon einmal so eine Frage gestellt haben. Es führt durch einen normalen Tagesablauf und zeigt anhand von beispielhaften Vergleichen, wie effektiver Klimaschutz im Alltag gelingen kann. Jetzt könnt Ihr die zweite, wissenschaftlich überprüfte Auflage mit hochwertigem Hardcover, 100% klimaneutral gedruckt, direkt in unserem Online-Shop bestellen.

01.22
Eckart von Hirschhausen ist ein Fan der Digitalen-Klimaschule, so schreibt die Westdeutsche Zeitung. Das Projekt, das im letzten Jahr trotz Corona so richtig in Fahrt gekommen ist, konnte ihn bei einem ausgiebigen Stiftungbesuch zum Jahreswechsel begeistern. Wir freuen uns sehr über den tollen Austausch.

12.21
Der Winter ist für Wohnsitzlose immer besonders hart. Um Ihnen das Leben auf der Straße etwas zu erleichtern, haben wir 50 Winterpakete mit neuen Schlafsäcken, Vliesjacken, Schals, Mützen, Handschuhen, Handwärmern und Zahnpflegesets bei der Krefelder Bahnhofsmission abgegeben, damit sie am 24.12. an Bedürftige verteilt werden. Die WZ berichtet

09.21
Wir sind stolzer Partner bei der Realisierung des 30-minütigen Kurzfilms ANNA-TALES FOR TOMORROW, der offiziellen Verfilmung des Romans von Jostein Gaarder. Hauptverantwortlich für die Produktion ist ein Studententeam der Filmakademie Baden-Württemberg mit internationaler Unterstützung. Alle arbeiten ehrenamtlich, ohne Honorar. Gedreht wird besonders nachhaltig, nach green-shooting Grundsätzen. Die Filmpremiere ist für Dezember 2022 geplant. Wir bringen den Film im Rahmen unserer „Digitalen Klimaschule“ in deutsche Klassenzimmer. Mehr Infos hier

01.21
Gemeinsam mit Bingo-Systems organisieren wir einen Hilfstransport in das Flüchtlingslager auf Lesbos. Die Unterstützung geht an „Beckys Bathhouse“, einen Ort an dem geflüchtete Frauen und Kinder Sicherheit, Ruhe und Geborgenheit finden. Verfolgen Sie die aktuellsten Entwicklungen vor Ort auf Instagram.

01.21
Die Digitale-Klimaschule hat jetzt einen eigenen Webauftritt. Auf digitale-klimaschule.de können Sie direkt Ihre Buchungsanfrage starten und sich detailliert informieren. Sogar das Portal für Bildung und nachhaltige Entwicklung des Landes NRW hebt unser innovatives Konzept positiv hervor.

09.20
Die Digitale Klimaschule ist erfolgreich an den Start gegangen. Wir freuen uns über das tolle Feedback der Schüler am Michael-Ende-Gymnasium und die schöne Presseresonanz.

08.20
Gemeinsam für ein besseres Weltklima: Die Westdeutsche Zeitung stellt unser Stiftungskonzept vor.

Was wir tun

Wir wollen Grenzen überwinden und unterschiedlichste Menschen aus Kultur, Wirtschaft und Politik vereinen. Für ein besseres Klima in unserer Gesellschaft und auf dem Planeten.

cooldown°earth ist unser Motto für einen nachhaltigen Lebensstil, der nicht Verzicht predigt, sondern auf positive Motivation setzt.

Unternehmen, die mit uns Klima-Projekte realisieren, stellen wir die Marke partnerschaftlich für die Kommunikation zur Verfügung.

Wer wir sind

Die cooldown°earth foundation ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Krefeld. Sie wurde 2013 von Dr. Annekathrin Edelmann und Wolfgang K. Hoever als Salvea Stiftung gegründet.

Das Führungsteam

Dr. Annekathrin Edelmann
Stifterin & Stiftungsrat

Wolfgang K. Hoever
Stifter & Vorstand

Felix Glauner
Vorstand

Annika Kirchner
Vorstand

Joachim Schroeder
Vorstand

Dieter Albel
Stiftungsrat

Dr. Dirk Gratzel
Stiftungsrat

Jana Steingässer
Stiftungsrat

Jobs

Für unser kleines, hochmotiviertes Team am Stiftungssitz in Krefeld suchen wir für die Koordination, Recherche und Umsetzung unserer vielfältigen Projekte:

Praktikant*innen & Werkstudent*innen

Schreiben Sie uns eine aussagekräftige Email. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

Spende

cooldown°earth foundation
Kreditinstitut: Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE50700205000009826002
BIC BFSWDE33MUE

Bis 200 Euro bitte den vereinfachten Nachweis nutzen. Bei höheren Beträgen erhalten Sie automatisch eine Spendenbescheinigung. Dazu bitten wir Sie, Ihre Anschrift deutlich lesbar auf der Überweisung zu notieren.